Kilbi Logo
Kilbi Logo
KASSETTE
KASSETTE

KASSETTE

KASSETTE



 border=
Melodramatic Songs From The Neighborhood
Blöd, dass sich „Nette“ auf Kassette reimt. Gut, dass noch ein paar Zeilen zur Verfügung stehen, um die verharmlosende Bezeichnung ins rechte Licht zu rücken. Mit der Multiinstrumentalistin Laure Betris (von der ex-Girlband und grossen CH-Grunge/Rrriot Grrrls-Hoffnung Skirt in den 90ies) schickt sich nämlich ein weiterer FR-Export an, grossflächig CH-Ländereien zu erobern und am Thron der neuen Schweizer Wunderfrauen zu sägen. Mehr Indie als Sophie Hunger, dunkler als Heidi Happy, rockiger als Evelinn Trouble hat Kassette den Mut zur grossen Geste und liegt damit ziemlich genau in der Schnittmenge von PJ Harvey und Laura Veirs.

Heureusement qu’il y a quelques lignes à disposition pour préciser que Kassette, ça ne rime pas seulement avec chouette ! Laure Betris est la multiinstrumentiste de l’ex Girl-Band Skirt, grand espoir du Grunge/Rrriot-Grrrls . Elle compte parmi les nombreuses exportations FR parties à la conquête du territoire national, bien capable de scier le trône des nouvelles Wonderwomen. Plus Indie que Sophie Hunger, plus sombre que Heidi Happy et plus rock que Evelinn Trouble, Kassette a le courage du grand geste et trouve ainsi sa place entre les sillons de PJ Harvey et de Laura Veirs.

mario Corpataux, RockStar Magazin - http://www.rockstar.ch/




Sponosoren Kilbi 2010